Skip to main content

Kajak kaufen

Der Sommer ist da – das perfekte Wetter, um mit deinem Kajak aufs Meer zu gehen. Doch, worauf solltest du achten, wenn du dir ein Kajak kaufen möchtest? Wir haben uns im Laufe der Zeit mit dem Thema Kajak kaufen ausgiebig beschäftigt und sind auf verschiedene Aspekte gestoßen, welche essenziell sind, damit du das perfekte Kajak für deine Bedürfnisse finden kannst. Doch, wer sind wir eigentlich?

Außerdem haben wir einen Geheimtipp, mit welchem Du beim Kauf eines Bootes viel Geld sparen kannst. 

Kajak kaufen

Wer sind wir? 

Bei kajaks-kaufen.com geht es vor allem darum, Dir viele Infos zu den einzelnen Kanus und Kaufkriterien zu liefern. Wir unterstützen dich beim Kauf deines Kajaks. Doch, nicht nur das. Unser Hauptanliegen ist es, dass du dein Wunschkajak zum günstigsten Preis erhältst. Wir möchten, dass du Paddeltouren ohne Probleme durchführen kannst. Dementsprechend haben wir uns auf verschiedenen Kaufkriterien fokussiert, anhand derer du entscheiden kannst, welches Kajak zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Worauf solltest du nun achten, wenn du online ein Kajak kaufen möchtest?

Online Kajak kaufen – Alle Vorteile auf einem Blick

Die Vorteile beim Onlinekauf liegen ganz klar auf der Hand. Ein großer Vorteil beim Onlinekauf besteht somit darin, dass du ein viel größeres Sortiment besitzt. Doch, nicht nur das. Die Digitalisierung verändert unser Leben und somit auch unsere Kommunikation. Dementsprechend hast du online den Vorteil, dass du mit zahlreichen anderen Nutzern in Kontakt treten kannst. Der große Vorteil hieran besteht darin, dass du echte Erfahrungsberichte erhältst. Wenn du in einem Fahrgeschäft vor Ort ein Kajak kaufen möchtest, fehlen dir diese Erfahrungen in den meisten Fällen. Deshalb solltest du schon von Beginn an darauf achten, dass du die Rezensionen für ein Kajak im Internet beobachtest und somit eine gelungene Kaufentscheidung triffst.

Checkliste Kanu kaufen

Wir haben uns mit dem Kauf ausgiebig beschäftigt. Das Resultat unserer Recherche besteht darin, dass wir dir deine persönliche Checkliste zusammengestellt haben. Anhand dieser Checkliste kannst du gezielt die besten Kajaks oder Kanus für dich oder auch deine Freunde auswählen.

  • Für wieviele Mitfahrer soll das Modell geeignet sein?
    • Diese Frage ist entscheidend, wenn du dir ein Kajak kaufen möchtest. Brauchst du lediglich einen ein Sitzer oder ein 3er-Kajak? Informiere dich zunächst darüber, für wie viele Personen du ein Kajak kaufen möchtest. Natürlich macht das Kajak fahren zu mehreren Personen direkt mehr Spaß als alleine.

  • Welches finanzielle Budget hast Du zur Verfügung?
    • Es gibt sowohl günstige als auch teurere Kajaks. Deshalb ist es umso wichtiger, dass du dir ein bestimmtes Budget festlegst. Dieses Budget gibt dir eine Auskunft darüber, welchen Preis dein Kajak haben darf. Achte sowohl beim Kauf eines Kanus als auch beim Kauf eines Kajaks darauf, dass dieses deinem Budget entspricht. Am besten ist es, wenn du dir schon zu Beginn Gedanken über dein Budget machst und daraufhin deinen Kauf planst.

  • Legst Du mehr Wert auf Sicherheit oder Wasserverhalten?
    • Jeder Mensch ist anders. Wenn du jemand bist, der den Adrenalinkick beim Kajak fahren sucht, dann solltest du ein Kajak kaufen, welches dir maximalen Fahrspaß bietet. Wichtig ist, dass du darauf achtest, dass dein Kajak dir diesen Adrenalinkick verschaffen kann. Wenn du aber einen hohen Wert auf Sicherheit legst, dann solltest du dir ein Kajak oder Luftboot kaufen, welches den Sicherheitsaspekt in den Vordergrund rückt. So kannst du dafür sorgen, dass deine individuellen Bedürfnisse berücksichtigt werden.

  • Besitzt du das entsprechende Zubehör?
    • Ein Kajak oder ein Luftboot reicht natürlich bei Weitem nicht aus. Um mit einem Faltboot oder Kajak fahren zu können, ist es wichtig, dass du das entsprechende Zubehör besitzt. Wir haben uns mit unserem Team über beide Themenbereiche ausgiebig auseinandergesetzt. So konnten wir für dich auch das beste Zubehör zu deinem Kajak oder Faltboot heraussuchen. Setze auf die Meinung zahlreicher Kunden und überzeuge dich am besten selbst von unseren Kajaks und dem entsprechenden Zubehör.

Hier geht es zum Kajakzubehör

Kajak Preise vergleichen

Wie vergleichst du am besten die Preise für ein Kajak? Wie kannst du effektiv Preise vergleichen und den günstigsten Preis für ein Kanu finden? Mit filteryourproduct.com hast du ein mächtiges Tool an deiner Hand. Du kannst nicht nur den Preisverlauf für ein Kajak verfolgen, sondern auch gezielt Preisalarme setzen. Werd einfach informiert, wenn ein Kajak deinen Wunschpreis erreicht hat. filteryourproduct.com bietet dir eine riesige Auswahl und zeigt dir stets die aktuellsten Deals auf Amazon an. Du wirst gar nicht glauben, wie viel Geld du mit diesem Tool beim Kauf eines Kajaks sparen kannst. Suche dir dein Produkt raus und schaue dir den Preistrend an. Wie verläuft der Preistrend für ein Kajak bei Amazon? Du wirst feststellen, dass das Vergleichen verschiedener Preise noch nie so einfach war. Du wirst feststellen, dass du ganz einfach auf zahlreiche Tools zugreifen kannst und diese für dich nutzen kannst. Der große Vorteil an dem Ganzen? Es ist kostenfrei für dich. Die Entwickler von filteryourproduct.com haben sich darauf konzentriert, dem Kunden das bestmögliche Kauferlebnis auf Amazon zu liefern. Dementsprechend ist ihr Service für dich auch kostenlos. Also, worauf wartest du noch? Suche Modelle von folgenden Marken: 

  • Gumotex
  • Prijon touryak 490
  • Prijon combi 370
  • Sevylor
  • Tahe Marine
  • Best Way
  • Intex

Amazon Preisverlauf

Du willst ein aufblasbares Kajak kaufen? Hier erfährst Du mehr!

Eigenschaften

Kajak Advanced Elements

  • meistens oben geschlossen
  • werden mit Doppelpaddel gefahren
  • werden im Sitzen (Langsitz) gefahren
  • sind leicht, bieten jedoch eine hohe Qualität
  • je nach Modell ausgelegt auf lange Touren

Welches Kajakmodell kaufen? Die besten im Überblick 

3er Kajak kaufen

Ein 3er Kajak ist sehr beliebt. Der Vorteil an diesem ist einfach, dass es sehr robust ist und maximalen Fahrspaß bietet. Doch du kannst nicht irgendein 3er Kajak kaufen. Beim 3er Kajak ist es umso wichtiger, dass jede einzelne Person in dem 3er Kajak eine hohe Sicherheit besitzt. Dementsprechend solltest du darauf achten, dass das 3er Kajak aus einem robusten Material besteht. Doch, nicht nur das. Schaue dir die Sitzplätze in dem 3er Kajak genauer an. Sind diese stabil genug? Wenn du dich mit deinen Freunden zusammentun möchtest und dir ein 3er Kajak anschaffen willst, ist eines auf jeden Fall garantiert: Mit einem 3er Kajak hast du enorm viel Fahrspaß.

Hierbei sollten Eltern mit einem Kind auf ein solches zurückgreifen. Wenn Du dieses Modell kaufen möchtest, solltest Du auf folgende Punkte achten:

  • Bei Bestellung darauf achten, ob eine Luftpumpe inkludiert ist
  • Möglichst auf ein Set mit Paddel zurückgreifen – diese gibt es im Angebot
  • Auf die Zertifizierungen achten
  • Die Rückgabebedingungen beachten – Bei Nichtgefallen solltest Du es einfach zurücksenden können

Unsere Empfehlung: Tahe Marine für 3 Personen

Dieses Kanu zeichnet sich durch eine hochqualitative Verarbeitung und einer besonders einfachen Handhabung aus. Wenn Du ein Modell kaufen3er Kajak kaufen willst, welches eine hohe Sicherheit und optimales Wasserverhalten bietet, dann ist das Tahe Marine genau das Richtige für Dich. Beim Kauf  hast Du eine 30 tägige Rückgabegarantie. In diesem Zeitraum kannst Du es ohne Probleme zurückgeben. Unser Tipp: Achte auf die Eckdaten. Vor allem bei diesem Modell könnte der Transport etwas schwerer ausfallen:  

  • Länge:442 cm
  • Breite: 86 cm
  • Gewicht: 37 Kg

Der Preis für dieses Kanu mit rund 799€ liegt im höheren Preissegment. Hier geht es zu dem Tahe Marine.

Ein aufblasbares Kajak kaufen

Hast du schonmal etwas von einem aufblasbaren Kajak gehört? Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass es aufblasbare Kajaks gibt. Dabei bieten aufblasbare Kajaks zahlreiche Vorteile im Vergleich zu ganz normalen Kajaks. Ein großer Vorteil eines aufblasbaren Kajaks besteht darin, dass du es sehr einfach verstauen kannst. Natürlich solltest du bei einem aufblasbaren Kajak darauf achten, dass du eine Luftpumpe dabei hast. Jedoch ist es noch wichtiger, dass du dir schon beim Kauf deines aufblasbaren Kajaks eine Luftpumpe anschaffst. Dies hat für dich den Vorteil, dass du dir später keine Gedanken mehr machen musst.

Anbei haben wir das Intex Schlauchkajak genauer unter die Lupe genommen: 

Unsere Empfehlung: Intex Explorer K2

Dieses Schlauchkajak definiert sich durch einen äußerst günstigen Preis und einem extra flachen Profil. Dadurch ist es ideal für Seen und Flüsse geeignet. Platz bietet es für rund zwei Personen, die maximal 180 kg zusammen wiegen dürfen. Um ein optimales Wasserverhalten und eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, hat der Hersteller ein Doppelwandgewebe und laminierte PVC-Beschichtung inkludiert. So profitierst Du durch einen einmaligen Kauf für lange Zeit. 

 

Hier geht es zum Intex Explorer

Ein Wanderkajak kaufen

Wanderkajaks werden immer beliebter. Dabei sind Wanderkajaks sehr schmal gebaut und können sehr vielseitig eingesetzt werden. Der große Vorteil eines Wanderkajaks besteht darin, dass du dieses sehr einfach transportieren kannst. Mit einem Wanderkajak bist du immer in Bewegung und kannst auch deine Freunde mitnahmen. Es ist dir überlassen, ob du dir ein Wanderkajak als 3er Kajak anschaffen möchtest oder nicht. Dies hängt ganz von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Beim Kauf eines Wanderkajaks ist es wichtig, dass du darauf achtest, dass du wirklich hohen Komfort hast. Komfort und Sicherheit spielen eine entscheidende Rolle, sodass du bei deinem persönlichen Wanderkajak beide Aspekte genauestens betrachten solltest.

Ein Kajak bei Amazon kaufen

Amazon ist die Kaufplattform schlechthin. Mittlerweile kannst du dir fast alles über Amazon kaufen. Dementsprechend kannst du dir unter anderem auch ein Kajak über Amazon kaufen. Der Vorteil für dich ist ganz einfach. Wenn du dir ein Kajak über Amazon kaufst, hast du zahlreiche Kundenstimmen. Um dich selbst davon zu überzeugen, wähle am besten ein Kajak aus unseren Listen aus. Du wirst schnell feststellen, dass zahlreiche Kunden dieses Kajak schon gekauft haben. Somit kannst du immer anhand der Kundenmeinungen feststellen, ob das jeweilige Kajak wirklich gut ist oder nicht. Wie du sehen kannst, kannst du mit wenigen Klicks ein Kajak über Amazon kaufen.

Kanadier kaufen 
Kanadier Kajak kaufen

  • meistens oben offen
  • werden mit Stechpaddel gefahren
  • werden sitzend oder kniend gefahren
  • breite Bauweise führt zu mehr Stabilität
  • Sevylor ist eine bekannte Marke 

Wusstest Du? 

Kanadier oder auch Canadier genannt stammen ursprünglich aus Amerika. Hier wurden sie von den Ureinwohnern als Transport- und Fortbewegungsmittel genutzt.

Heutzutage werden Kanadier fast ausschließlich als Freizeitsportgerät genutzt. Dieses Modell zeichnet sich durch seine oben offene Form aus, er liegt relativ hoch im Wasser und ist meistens eher breit. Das Modell liegt sehr stabil im Wasser und kann mehr Ladung mitnehmen. Dies kann vor allem beim Kanuwandern wichtig werden.

Kanadier kaufen

Kanus werden kniend oder sitzend gefahren. Für das Fahren auf den Knien gibt es Sitzauflagen, dennoch empfinden manche das Paddeln auf den Knien als unangenehm. Da der Kanadier oben offen ist gelangt ab einem gewissen Seegang unweigerlich Spritzwasser in den Kanadier, aber auch dies lässt sich mit einer ausreichend großen Spritzdecke vermeiden. Für Familien mit kleinen Kindern und Anfänger sind Kanadier meistens sehr gut geeignet, da sie viel Bewegungsfreiheit bieten und relativ stabil im Wasser liegen. Dieses wirkt sich vor allem bei relativ langen Fahrten positiv aus.

Ein Kajak oder Kanadier für die Familie kaufen

Eine ganze Familie kann beim Kanadier in einem Boot Platz finden, während beim Kajak zwei oder sogar drei Boote nötig sind. Hinzukommt das Kanadier vor allem für kleine Kinder den Vorteil der Bewegungsfreiheit bieten. Bei Fahrten mit kleinen Kindern, die länger als zwei Stunden dauern, empfehlen wir deshalb einen Kanadier. Anbei haben wir die Vorteile eines Kanadiers zusammengefasst:

  • Bietet mehr Freiraum als herkömmliche Modelle
  • Perfekt für Familien geeignet
  • Viele Hersteller bieten diese in unterschiedlichen Variationen an

Unser Tipp

Wenn man mit der Familie unterwegs ist, kann man auch darüber nachdenken einen Kanadier für Vater und ein kleines Kind zu benutzen und ein Kajak für ein etwas älteres, erfahreneres Kind und die Mutter. 

Vergleich: Welches Modell ist besser? 

Für jeden der paddeln möchte, stellt sich die Frage, ob man einen Kanadier oder ein Kajak kaufen sollte. Je nachdem ob es sich um eine Familie, eine Person oder einen Profi handelt, sind die Anforderungen anders.

Die Wahl zwischen den beiden Modellen wird oft als nicht sehr wichtig betrachtet, aber vor allem für Anfänger, kann die Entscheidung schwerwiegende Folgen haben und sollte daher mit Bedacht getroffen werden. Für Anfänger empfehlen wir allgemein eher Kanadier. Diese liegen einfach stabiler im Wasser und somit ist die Gefahr zu kentern geringer. Mit ein bisschen Übung sollte aber auch jeder in der Lage sein ein fortgeschrittenes Modell zu fahren. Kajaks bieten den Vorteil dass sie schneller und wendiger sind, manche haben sogar eine Steuerung. Die meisten bieten Platz für nur 1-2 Menschen, während es durchaus Kanadier gibt in denen mehr als 5 Menschen Platz finden.

Tipp: Nutze unseren Produktfilter

Wir von kajaks-kaufen.com bieten einen Produktfilter an. Hier kannst Du einfach nach Produkten suchen, die genau Deinen Suchkriterien entsprechen. Wenn Du aber keine Ahnung hast, was für eine Variante Du willst, definier doch erstmal lediglich den Preis. Der Produktfilter dient als Orientierungshilfe, damit Du das passende Modell findest, was zu Dir passt. Hier kannst Du alle Eigenschaften genau festlegen, von Größe über Sitzplätze bis zum Hersteller.

Kajak mit Doppelpaddel kaufen

Heute werden diese vor allem als Freizeitsportgerät benutzt. Typisch für diese sind vor allem der Aufbau, die Paddel und die Sitzform. Das gewünschte Modell sollte beim Kauf geschlossen aufgebaut sein. Außerdem sollte es mit einer Steuerung (Per Pedal/Fuß) nachgerüstet werden. Auch empfehlen wir eine Spritzdecke, um das Eindringen von Spritzwasser zu verhindern. Durch ein Doppelpaddel kannst Du einfacher steuern und so einen hohen Lenkcomfort genießen.

Unsere Empfehlung: Bestway Lite Rapid X2

Dieses Modell bietet Platz für rund 2 Personen mit einem maximalen Gewicht von 160 kg. Zu der Verarbeitung kann man sagen, dass viel Wert auf die Langlebigkeit gelegt wurde. Dies belegt auch der TÜV-Test. Durch Schraubventile kannst Du schnell Be- und Entlüften. Außerdem hat der Hersteller eine angepasste Konstruktion verbaut, wodurch der Wassereintritt minimiert werden soll. Für Lenkungsstabilität sorgt eine abnehmbare Mittelfinne. Beim Kauf  wird ein Doppelpaddelset mitgeliefert, was Kosten erspart. Uns gefallen besonders die aufblasbaren Sitzen, da man bei Bedarf auch alleine fahren kann. 

Alternativen zum Kajak 

Das Festrumpfboot

Dieses Modell gehört zu den üblichen Kanus, die man in den meisten Wasser-Clubs findet. Sie bestehen meistens aus Hartplastik, GFK oder Holz. Sie sind aufgrund Ihres Aufbaus schwer transportierbar.

Das Faltboot

Diese Variante besteht aus einem Gestänge und mehreren harten Teilen, üblicherweise auch aus Hartplastik oder GFK. Diese Boote lassen sich zum Lagern auseinandernehmen, bieten aber trotzdem viele Vorteile der Festrumpfboote. Doch dazu später mehr!

Das Luftboot

Die letzte wichtige Gruppe sind die Luftboote. Sie bestehen meistens aus einer aufblasbaren Gummihülle. Sie lassen sich dadurch einfach lagern und haben besondere Fahreigenschaften.

Alle Vorteile auf einem Blick: 

Vorteile eines Festrumpfbootes:

  • sehr schnell
  • keine Aufbauzeit nötig
  • sehr stabil
  • in vielen verschiedene Formen erhältlich
  • beste Fahreigenschaften
  • Schwimmtechniken am besten umsetzbar

Vorteile eines Faltbootes: 

  • einfacher Transport
  • einfache Lagerung
  • gute Laufeigenschaften
  • einfach zu reparieren bei kleineren Schäden
  • Zweifarbigkeit

Faltboot Kajak

Vorteile eines Luftbootes:

  • einfacher Transport
  • einfache Lagerung
  • federt Wellen ab
  • geringer Tiefgang
  • enormer Auftrieb
  • kleinere Schäden einfach zu reparieren
  • enorme Zuladung möglich
  • praktisch unsinkbar / einfacher Wiedereinstieg nach kentern

Schlauchboot Kajak

Was brauche ich an Zubehör?

Nachdem das passende Modell gekauft wurde, braucht man auch passendes Zubehör, damit man auf alles vorbereitet ist und keine bösen Überraschungen erlebt. Hier findest du ein paar hilfreiche Tools, um Dein Kayak aufzuwerten und Dein Erlebnis bei der Kanufahrt zu verbessern.

  • Spritzdecke: Ein Muss in wildem Gewässer und bei stärkerem Wellengang. Lediglich ein Kajak kaufen wird Dir nicht den maximalen Kajakspaß bieten. Eine Spritzdecke kann man in den verschiedensten Größen erwerben. Außerdem lässt sich eine Spritzdecke zwischen Paddler und Boot spannen und verhindert, dass Spritzwasser in das Boot gelangt. Spritzdecken gibt es beispielsweise von der Marke Prijon. Diese sind besonders hochwertig und ideal für den Wassersport geeignet. 
  • Wasserschuhe/Kanuschuhe: für guten Halt und um Verletzungen zu verhindern sollte man immer spezielle Wasserschuhe tragen. Dadurch verletzt man sich beim Ausstieg, vor allem in engen Modellen, nicht so einfach. Die Schuhe sollten aber auf keinen Fall beim Schwimmen hinderlich sein. Hier findest Du die besten Kajakschuhe. Kajakschuhe sind ein Muss, wenn Du ein Kajak kaufen möchtest. 
  • Wasserdichte Packsäcke: Vor allem für lange Touren sollte man wasserdichte Packsäcke haben, denn ein bisschen Spritzwasser kommt immer durch, und nasse Zelte oder Schlafsäcke will wirklich niemand gerne haben.
  • Bekleidung: Vor allem für das Wildwasserpaddeln ist es vorteilhaft wasserdichte oder Kajakkleidungwasserabweisende Kleidung zu tragen, da man dabei sonst sehr schnell sehr nass wird. Dafür gibt es Hosen, Jacken und ganze Neoprenanzüge. Meist kannst Du die passende Bekleidung beim Kajak kaufen als Set erhalten. 

 

 

Kajak gebraucht kaufen

Auf Plattformen, wie ebay.kleinanzeigen.de kannst Du Kanus zu günstigen Preisen erwerben. Dies ist darauf zurückzuführen, dass man diese gebraucht kaufen kann und dadurch enorm viel Geld einsparen kannst. Auch erhältst Du hochqualitative Modelle zu einem Schnäppchenpreis. 

 

Planung einer Kanutour

Wie plane ich mein erstes eigenes Kanuwandern/ meine erste eigene Kanutour? Was braucht man alles zum Kanuwandern?

Wenn Du Dich entschieden hast Kanuwandern zu gehen, was ich jedem nur wärmstens empfehlen kann, dann solltest Du Deine Tour gut planen. Da solche Touren meistens mehrtägig sind, beschäftigen wir uns hier vor allem mit der Vorbereitung auf mehrtägige Touren.

Wenn Du ein Kajak kaufen willst, ist es wichtig zu wissen, wie viele Personen mitfahren und ob Kinder oder Erwachsene dabei sind. Denn während Erwachsene meistens mehrere Stunden am Tag durchpaddeln können, sollte man bei Kindern maximal zwei Stunden pro Etappe einplanen und maximal zwei bis drei Etappen am Tag, mit jeweils mehreren Stunden Pause dazwischen. Außerdem sollte man die Auf- und Abbauzeiten mit einkalkulieren. Hinzu kommt die Wahl der Strecke. Hier auf der Seite und im Internet gibt es ganz viele Touren und Strecken in ganz Deutschland und Europa. Für den Anfang kann man mit 10-15 Kilometern am Tag starten.

Wenn man weiß, welche Strecke man erkunden will, sollte man sich mit den Besonderheiten der Strecke auseinandersetzen. Hierzu dient diese Checkliste:

  • Gibt es Stromschnellen, Wildwasserpassagen, gefährliche Abschnitte?
  • Ist ein Rastplatz vorhanden?
  • Kann man auf dem Rastplatz bei Bedarf Zelte aufbauen?
  • Wie wird das Wetter?
  • Hast Du für die Müllentsorgung entsprechendes Material dabei?

Wichtig: Wer sitzt wo?

Beim Kauf eines Kajaks muss man auf jeden Fall auf die Sitzanzahl achten! Wenn man mit mehreren Personen im Kanu fahren will, sollte man einen Sitzplan erstellen. Beim Kanufahren gibt es ein paar wichtige Unterschiede bezüglich der Sitzpositionen. Die wichtigsten Punkte haben wir hier einmal zusammengefasst.

  • Wer hinten sitzt steuert: Wer die hinterste Position bewegt, muss bei allen Modellen ohne Steuerung, selber steuern. Mit seinem Paddel wirkt sich seine Arbeit hinten stärker aus als die der Vordermänner oder des Vordermanns.
  • Kinder immer nach vorne: Hier sind sie am sichersten, müssen nicht zu viel arbeiten und können sich auch mal ausruhen.

Aufbau eines Kajaks

 

Sitzpositionen

Der schwächste Paddler (der unerfahrenste) sollte ganz vorne sitzen, da man erstens ablegen kann, ohne die anderen Mitfahrer zu behindern und zweitens keine weiteren Aufgaben übernehmen muss. Man gibt zwar den Paddeltakt vor, aber solange der Vorderste nicht immer aufhört und dann wieder anfängt (oft bei Kindern), hat man damit keine Probleme.

Bei Stechpaddeln bietet es sich an, dass, sollten mehr Leute mitfahren als Sitzbänke vorhanden sind, in den mittleren Bänken mehrere Leute sitzen. Vorne oder hinten wäre dieses ungünstig. Hinten sitzt der Lenkende, der Kapitän und der Chef. Der Hintermann hat alles im Griff und gibt die Kommandos.

Techniken und Risiken beim fahren

Paddelseiten bei Stechpaddeln

Bei dieser Technik kommt man bei einer geraden Anzahl von Fahrern oft in eine miserable Situation. Bei drei Fahrern stellt sich kein Problem dar. Der vordere Fahrer bewegt links, der mittlere rechts und der hintere nur bei Bedarf. Bei zwei Fahrern kann man das Problem noch lösen: Der vordere bewegt links, der hintere paddelt rechts und beim Lenken spricht man sich ab. Nun nehmen aber 4 Personen Platz: Der vordere links, vordere Mitte rechts, hintere Mitte links und hinten rechts. Hier kannst Du Deine Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen: Die letzten beiden Fahrer (hintere Mitte und hinten) müssen sich absprechen. Es wechselt bei Kurven also entweder der Paddler, der in der hinteren Mitte sitzt oder der vordere Paddler die Paddelseite. So lässt sich alles reibungsfrei lösen.

 

Der gleichmässige Schlag

Beim Kajakfahren ist es besonders wichtig, dass alle gleichmäßig bewegen. Besonders Anfänger hören oft mitten im Schlag auf und zwingen somit den anderen dazu, ebenfalls aufzuhören. Da man im Kajak sehr nah zusammensitzt, kann es schnell passieren, dass sich die Doppelpaddel berühren. Daher ist es enorm wichtig die Bewegungen im gleichen Takt zu bewegen. Dabei gibt immer der vorderste Kajakfahrer den Takt vor, da dieser nicht nach hinten gucken kann. Das verursacht oft Probleme, da der vorderste Mitfahrer oft der unerfahrenste ist. Allerdings kann der Fahrer ganz vorne das Paddel ohne Probleme (bei Pausenbedarf) vor(!) sich ablegen. Wenn er dieses  weit genug nach vorne legt, kann nichts passieren. Wir empfehlen es einigermaßen ausbalanciert auf den Bootsrand zu legen. Der mittlere und hintere Kajakfahrer kann allerdings nicht einfach aufhören zu paddeln, derartige Pausen sollten immer abgesprochen werden.

Die LenkungKajak Paddeltechnik

Der hinterste Fahrer lenkt das Boot. Dazu gibt es bei manchen Booten Fußpedale, bei den meisten aber wird mit dem Paddel gelenkt. Da Fußpedale selbsterklärend sind, gehe ich hier nur auf die Lenkung ein. Bei Doppelpaddeln gibt der Lenker ein Kommando, dass alle stärker rechts oder stärker links paddeln sollen. Wenn der Lenker mit Anfängern unterwegs ist, hört er auf zu paddeln und/oder bremst auf einer Seite ab. Durch die Hebelwirkung ist das sehr effektiv. Bei Stechpaddeln sollte der hintere nur bewegen, wenn gelenkt werden muss. Bei einer stabilen Variante kann außerdem, ja nach Fortbewegungsart, ein Paddel möglichst gerade und flach über das Heck ins Wasser gelassen werden. Durch Kippen und Drehen kann dieses als Ruder fungieren.

 

Das RudernKanu kaufen

Rudern ist eine gute Alternative zum Paddeln auf Kraft. Touren lassen sich alleine allerdings nicht fahren! Beim Rudern kann man nur zu mehreren eine Tour fahren. Rudern macht also zum Kanuwandern keinen Sinn, weil man nichts von der Landschaft sieht. Außerdem ist das Risiko vorhanden, andere Boote  zu rammen.

Weitere Fortbewegungsarten

Es gibt drei grobe Kategorien, in die sich das Paddeln einteilen lässt: Stechpaddel, Ruderpaddel und Doppelpaddel. Bei manchen Schlauchbooten kann man das Stechpaddel als Ruderpaddel benutzen, dieses sollte man aber nicht als Fortgeschrittener tun. Stechpaddel sticht man von oben in das Wasser und versucht sie solange wie möglich senkrecht zur Wasseroberfläche zu lassen. Man drückt sich an den Paddeln nach vorne. Bei Ruderpaddeln rudert man, indem man  mit dem Rücken zum Bug sitzt. Nun zieht man die Paddel von sich aus gesehen von hinten nach vorne. Das beste an dieser Technik – Rudern eignet sich besonders zum Muskelaufbau. Doppelpaddel eignen sich besonders zum Fahren auf Geschwindigkeit.

Welches Paddel kaufen?

Kanu kaufenDie Paddelart die man kaufen sollte, hängt natürlich in erster Linie von der Bootart ab, die man besitzt. Viele Familienkanus kann man aber sowohl mit Stechpaddeln als auch mit Ruderpaddeln oder Doppelpaddeln fahren. Ruderpaddel eignen sich allerdings nicht gut für Familien. Beim Rudern kann man nur zu mehreren eine Tour fahren, damit einer ganz hinten sitzt und nach vorne guckt.

 

Sicherheit beim fahren

  • Rettungsweste: Für Anfänger und Kinder macht eine Schwimmweste immer Sinn. Bei schweren Gewässern sollte sie für jeden Pflicht sein.
  • Schutzhelm: Vor allem beim Wildwasserpaddeln in Kanälen sollte man einen Schutzhelm tragen, da man sich hier sehr schnell verletzen kann.

Möglichkeiten Kajak zu fahren

Wildwasserpaddeln

Das Fahren in gefährlichen Gewässern erfordert am meisten Erfahrung und ist vor allem für Profis geeignet. Beim Wildwasserpaddeln kann man sowohl Kanadier als auch Kajaks benutzen. Hierfür gibt es von beiden extra Ausführungen, die besonders kurz und sinksicher sind. Wer mit dem Wildwasserpaddeln anfangen will, dem empfehlen wir mit einfacheren Gewässern anzufangen und sich langsam hochzuarbeiten. Man sollte Kanadier und Kajaks ausprobieren und selber für sich entscheiden, welches besser für einen selbst geeignet ist.

Das Kanuwandern

Ca. 90% des Kanutourismus besteht aus Kanuwandern, es ist also mit Abstand die häufigste Form des Kanusports. Als Kanuwandern wird das Befahren von meist ruhigen Gewässern in einer Gruppe bezeichnet. Kanuwandern ist oft mehrtägig und aufgrund der ruhigen Gewässer vor allem für Familien und Naturbegeisterte gut geeignet. Da man beim Kanuwandern oft viel Proviant und Ausrüstung mitführen muss, werden dazu häufig Kanadier benutzt. Sie bieten meistens mehr Platz als ein Kajak. Achte aber darauf, alle Sachen wasserfest zu verstauen.

Wer aber gut im Packen ist, kann sich das Kanuwandern auch im Kajak trauen. Denn vor allem  moderne Kajaks haben oft mehr Stauraum als man denkt. Das Übernachten beim Kanuwandern sollte man vorher planen, denn nicht überall ist wildes übernachten erlaubt.

Freizeittipp: Tauchen und Paddeln – Eine coole Kombi

Bekanntlich sind wir Paddler ja Wassersportler. Mit einigen meiner Kollegen habe ich Paddeltouren auch schon oft mit Tauchgängen verknüpft. Man muss zwar mehr Gepäck mitnehmen, jedoch lohnt sich der Aufwand, da man die wunderbaren Unterwasserwelten genießen kann.

 

Hinweis zu den Testberichten

Die Testberichte auf dieser Webseite bestehen aus gesammelten und internen sowie vor allem externen Erfahrungsberichten. Wir haben nicht jedes auf der Webseite beworbenes Produkt persönlich getestet. Trotzdem hat sich gezeigt dass unsere Testberichte der Realität entsprechen und qualitativ auf hohem Niveau liegen.